Clueso und AnnenMayKantereit bei den Neuen DeutschPoeten

Clueso und AnnenMayKantereit rockten den Freitag bei den Neuen DeutschPoeten.

Das Wochenende vom 4. – 6. September stand wieder einmal im Zeichen guter deutscher Musik. Seit sechs Jahren sorgt das Festival Fritz – Die Neuen DeutschPoeten nun schon für eines der obligatorischen Berliner Open Air Wochenenden im IFA Sommergarten. Drei Tage, die man in der Planung des Konzertsommers auf keinen Fall vergessen sollte. Das Line-Up war gewohnt groß und am Samstag mit u.a. Cro und Jan Delay besetzt. Doch auch der Freitag konnte sich sehen lassen: AnnenMayKantereit und Clueso haben für schöne Einstimmung gesorgt. Die laut Veranstalter knapp 13.000 anderen Fans sahen es, der grandiosen Stimmung nach zu urteilen, genauso wie wir: Ein wunderschöner und sehr eindrücklicher Abend mit der einzigartigen Stimme von AnnenMayKantereits Henning May und den alten und neuen Songs von Clueso, zu denen man herrlich tanzen konnte – ganz ohne Regen.

Ein kleines Tränchen lief uns dann aber doch über die Wange: Clueso verkündete nach 13 Jahren gemeinsamer Zeit die Trennung von seiner Band. Dass dies nicht das Ende, sondern der Anfang von etwas Neuem ist, ist jedoch zumindest ein Trost und wir sind gespannt, was da kommt.

Hier gibt’s die schönsten Fotos von Clueso und AnnenMayKantereit bei den Neuen DeutschPoeten:

 

Fotos: Markus Werner

    Leave a reply

    Your email address will not be published.