Chefket in der Wuhlheide Berlin – Fotostrecke

Am 15.08. erlebte die Wuhlheide in Berlin ihr blaues Wunder. Bevor Marteria mit seiner gewohnt vor Energie fast platzenden Show der Menge einheizte, sorgte Chefket für eine grandiose Einstimmung!

Der Rapper aus Heidenheim ist bekannt für seine hervorragenden Doubletimeskills, seine humorvollen, klugen Texte und seine einnehmende Bühnenpräsenz. In der Wuhlheide hat er einmal mehr bewiesen, dass er großartig entertainen kann. Der kleine Mitschnitt seines Songs ,Lass gehn‘ beweist es.

Wir haben von seiner Show ein paar Fotos mitgebracht. Und wir freuen uns jetzt schon auf Chefkets ,Nachtmensch‘ Tour, die im Oktober startet.

Unsere Fotostrecke (Fotos von Markus Werner):

  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt
  • alt

Chefket – Festivals 2016

22.07.2016         AT-Wiesen l HipHop Open Austria
23.07.2016         AT-Feldkirch l Poolbar Festival
29.07.2016 – 31.07.2016         Frankfurt/Oder l Helene Beach Festival
05.08.2016 – 06.08.2016         Horb l Mini-Rock Festival
19.08.2016 – 21.08.2016         Großpoesna bei Leipzig l Highfield Festival
19.08.2016         CZ-Hradec Kralove l HipHop Kemp
03.09.2016         Berlin l Fritz DeutschPoeten
23.09.2016 – 24.09.2016         Hamburg l Reeperbahn Festival
18.11.2016         Lingen l Alter Schlachthof

>> Zur Tour

Chefket

Chefket

,Ich glaube fest daran, dass man mit Musik etwas ändern kann. Auch wenn nur ich es bin, der sich ändert.‘

Aufgewachsen im beschaulichen Heidenheim auf der Schwäbischen Alb wird die Musik irgendwann zur Fluchtmöglichkeit aus der kulturellen Einöde. Das Gesangstalent erbt Chefket vom Vater, die Liebe zum HipHop verdankt er der Schwester. Nas‘ Album „It Was Written“ bringt die Dinge ins Rollen. Er wird Teil der Band Nil, bald jedoch zieht es Chefket nach Berlin. Open-Mic-Sessions, Freestyle-Battles, Jam-Sessions aller Musikrichtungen – nichts lässt er aus. Aus den ,End Of The Week‘ Freestylebattles geht er 2008 als deutscher Champion hervor, bei der WM 2009 wird er Zweiter.

Inzwischen ist Chefket in der Musik voll und ganz zuhause. Er besitzt alles, was für den Erfolg nötig ist: ausgefeilte Rap-Skills, einen umfangreichen Wortschatz, scharfe Beobachtungsgabe und hohe Ansprüche an sich selbst. Rapfans feiern seine Doubletimeskills, Musikliebhaber sind von seiner souligen Stimme betört. Seine humorvollen, klugen und manchmal politischen Texte, seine alles einnehmende Aura auf der Bühne, all das bescherte Chefket schon weltweit Auftritte, unter anderem in New York, Manila oder Kiew.

Sein Mixtape ,Guter Tag‘ und Platten wie ,IDENTITÄTER‘ haben den Weg geebnet. Jetzt hat Chefket sein drittes Album ,Nachtmensch‘ released und wir werden mit Sicherheit auch in Zukunft von ihm hören.

    Leave a reply

    Your email address will not be published.