Fritz DeutschPoeten 2016

Datum
02/09/2016 - 03/09/2016

Clueso, Deutschpoeten, Stefan Wieland, Backstagepass, Fritz DeutschPoeten

Das grandiose Fritz DeutschPoeten Festival im September steckt uns noch in den Tanzbeinen und klingt uns noch in den Ohren. Jetzt steht der Termin für das Festival 2016 fest: Am 2. & 3. September können wir wieder das Feinste, was deutschsprachige Musik zu bieten hat, Newcomer und langjährige Entertainer im IFA Sommergarten erleben.

Inzwischen steht das volle LineUp und überrascht mit unkonventionellem, aber sehr guten Tagesprogramm.

Der Fritz DeutschPoeten-Freitag

Am Freitag werden Sido, Wanda und MAXIM für einen beherzten Start ins Festival-Wochenende sorgen.

SIDO, der Junge hinter der Maske. Das schlechte Vorbild. Sido, der Unberechenbare. Sido, der mit den Kinderchören und den poppigen Hooklines. Der Moralist und Gutmensch, der Mahner und große Bruder. Sido hat viele Gesichter. Er hat es geschafft, sich musikalisch nach oben zu kämpfen und eine einzigartige Rapkarriere hinzulegen. Wer ihn beim RedBull Soundclash erlebt hat, weiß, dass Sido nicht nur eine gute Show liefert, sondern auch genau weiß, was er da tut.

WANDA könnten musikalisch kein größerer Gegensatz zum vermeintlichen Rüpelrapper sein. Doch wenn man genau hinschaut, erkennt man die große Gemeinsamkeit in ihrer Art, einfach zu tun, was ihnen in den Sinn kommt und richtig erscheint. Wen kümmert’s, was die Welt da draußen ihnen da auf den Leib schneidern will. In atemloser Rastlosigkeit sorgten die fünf Wiener im letzten Jahr für kollektive Euphorie an der Schwelle zur Hysterie. Am DeutschPoeten-Freitag erwarten uns deshalb sicher nicht nur ,Bussi‘ und ,Amore‘.

Willkommen im Club! Mit neuer Single, aber nicht zum ersten Mal dabei ist MAXIM. Wenn er am 2.9. im IFA Sommergarten auf der Bühne steht, ist das trotzdem auch so etwas wie eine Premiere. Sein zweites Album ,Das Bisschen was wir sind‘ erscheint nämlich am selben Tag und die neuen Songs dürfen wir dann gleich live mitsummen. MAXIM ist Geschichtenerzähler. Pointiert, rhetorisch geschickt und reich an Metaphern sind seine Texte. Vorwärts gedacht und mutig ist seine Musik. Könnte es einen besseren DeutschPoeten geben?

Der Fritz DeutschPoeten-Samstag

Am Samstag gibt es jede Menge HipHop, Indie und Singer/Songwriter-Sound auf die Ohren. Fettes Brot, Bosse, JORIS, Namika, MoTrip, Chefket, Grossstadtgeflüster und Schmutzki sind dabei.

Über 20 Jahre ist es her, seit die Hamburger Rapper Björn Beton, Doc Renz und König Boris als FETTES BROT ihre erste Platte ,Mitschnacker‘ herausbrachten. Inzwischen veröffentlichten die drei ihr achtes Album ,Teenager vom Mars’. Mit den drei norddeutschen Sprechsängern können wir uns auf musikalische Vielfalt und jede Menge Halligalli auf der Bühne freuen.

,Schönste Zeit‘, ,So oder So’ oder ,3 Millionen’ – die eingängigen Songs von BOSSE gehen ins Herz, greifen allgegenwärtige Themen auf, animieren zum Mitsingen. Nach einem typischen ,Schreibjahr‘ hat der Hamburger Sänger jetzt sein inzwischen sechstes Studioalbum ,Engtanz‘ herausgebracht. Die neuen Songs sind wie kopfüber in die Wellen stürzen und lachend mit der Hose in den Kniekehlen wieder auftauchen. Wie sich an den Strand werfen und die warmen Strahlen der Sonne auf der Haut spüren. Darauf haben wir auf jeden Fall Lust!

JORIS kennt wohl inzwischen jeder. Ohne seinen wunderbaren Song ,Herz über Kopf‘ wären die Radio-Momente im letzten Jahr wohl nur halb so schön gewesen. Inzwischen gibt es ein ganzes Album von ihm, voll mit wunderbar melancholischen, bittersüßen, locker-flockigen Songs. JORIS ist Profi, und das hört man auch. Er singt, spielt Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Nach zwei Semestern an der Hochschule der populären Künste in Berlin und vielen Lehrstunden in der Popakademie Mannheim weiß JORIS auch um die Geheimnisse hinter dem Mikrofon und sorgt so schon selbst für die perfekte Musik.

Jung, urban, schön: NAMIKA ist der Lieblingsmensch der aktuellen weiblichen Rapkultur. Nicht Coolness und Härte, sondern die Ausdrucksform einer jungen Frau mit Visionen und Träumen liegt den HipHop Beats Namikas zugrunde. Die feine Melange mit klugem Alternative-Pop und orientalischen Klängen lässt uns entspannt zu ihren Songs mitwippen. Die treffsicheren, ehrlichen Texte allerdings bringen uns allerdings auch zum Nachdenken. Herrlich vielfältig, die Musik von Namika.

,So wie du bist‘ feat. Lary hat MOTRIP mal eben auf Platz 3 der deutschen Charts befördert und ihm knapp 42 Millionen Klicks auf Youtube beschert. Eine große Nummer, die MoTrip aber nicht zur Eintagsfliege macht. Seine neue Platte ,Mama‘, die ganze drei Jahre schmerzlich auf sich warten ließ, ist durchdacht und lyrisch ausgefeilt. Rap als Sprachkunst – MoTrip hat es verstanden.

CHEFKET ist der glücklichste Rapper der Welt. Mit seinem neuen Album ,Nachtmensch‘ tourte er 2015 durch 14 Städte. Chefket ist Entertainer: er füllt die Bühne mit Leben und zeigt dabei alle Facetten von sich und seiner Musik. Rap und Gesang, Blues und Soul – mit Chefket gehen wir gern auf die Reise.

Das erste Mal bei den DeutschPoeten dabei sind GROSSSTADTGEFLÜSTER. Die Berliner Band nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Texte sind rotzig und frech, der Sound bewegt sich zwischen schlingerndem Electro, kühnem HipHop und dreistem Punk. Mit Hang zu Stilbruch und Krawall sind die Live-Konzerte von Grossstadtgeflüster vor allem eins: eine große Party. Also macht euch bereit für das große bunte Fest in der Fickt-Euch-Allee!

SCHMUTZKI: Ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhytmen und ein Satz rostige Stimmbänder. Mit großer Klappe, zwinkerndem Auge und viel Herz mischen SCHMUTZKI den Punkrock neu zusammen und scheren sich nicht groß um Patentrezepte. Aber da ist noch was… etwas, das man nicht ranzüchten kann: Authentizität. Denn Schmutzki, das sind echte Songs, das ist echte Energie, das sind echte Freunde.

Wer nach den zwei Tagen DeutschPoeten immer noch nicht genug von der Open Air Sause IFA Sommergarten hat und weiterfeiern will, kann am Sonntag auch einfach noch mal wiederkommen. Dann steht Rea Garvey mit seinen Special Guests Max Giesinger und Johannes Oerding auf der Bühne.

Fritz DeutschPoeten 2016
02./03.09.2016 Berlin | IFA Sommergarten Messe Berlin

Infos + Tickets

Fritz DeutschPoeten Trailer 2015

    Leave a reply

    Your email address will not be published.